Praxisprojekt

Spielerischer Zugang zu 'Computational Thinking' - Erweiterung von ctGameStudio um Unterstützungs- und Analysefunktionen

Zielgruppe:

Bachelor Angewandte Informatik, Bachelor Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaften

Kontakt:

Sven Manske, manske@collide.info, 0203/379-4178, LF115

Sören Werneburg, werneburg@collide.info, 0203/379-1447, LF126

Termin:

Dienstags, 10 bis 14 Uhr

Raum: 

LF 120

Kick-Off-Meeting: Dienstag den 09.10.2018 um 10.15 Uhr im Raum LF120

Beschreibung:

Das ctGameStudio ist im vergangenen Wintersemester 2018/19 im Praxisprojekt entstanden. In der Lernumgebung können Schülerinnen und Schüler einen virtuellen Roboter in einer Mikrowelt mit einem visuellen blockbasierten Programmiertool steuern.

RoboStory ist eine levelbasierte Umgebung in der Lernende ersten Kontakt mit verschiedenen Programmierkonstrukten haben und diese anwenden.
RoboStrategist ist eine Open Stage in der in einem Turniermodus die Roboter der Lernenden in einem Wettkampf gegeneinander antreten können.

Beide Modi wurden auch schon in Bachelorarbeiten erweitert.


Ziel des Praxisprojekts is die Erweiterung der Lernumgebung um dynamisches Feedback. Ebenso soll mithilfe verschiedener gegebenr Analysetool ein Dashboard für Lehrende gebaut werden.

Teilnahmevoraussetzungen:

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme sind Kenntnisse in der Web-Entwicklung (HTML5, JS, CSS).

Anmeldung:

  • Komedia: zentrale Anmeldung
  • BAI: Email an Sören Werneburg: werneburg@collide.info