Titel: Entwicklung eines Serious Games für Ärzte in Weiterbildung zum Training von Problem- und Patienten-zentrierter Gesprächsführung
Zielgruppe: Master Komedia, Master AI
Dozent(in): Sabrina Ziebarth, H. Ulrich Hoppe
Termin: Dienstag, 16.10., 15 Uhr, LF 120
Raum: noch nicht festgelegt

Beschreibung:

Empfindsamkeit und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten sind die Voraus-setzungen für ein gutes Arzt-Patientengespräch. Täglich sind Ärzte in der Praxis oder im Krankenhaus gefordert, Gespräche mit Patienten oder Angehörigen auf unterschiedlichen Ebenen zu führen. Sie müssen Diagnosen mitteilen, verschiedene Behandlungen erörtern, Ängste und Fragen der Patienten und deren Angehörigen aufgreifen, und dies alles meistens auch noch unter enormen Stressbedingungen und Zeitdruck. Das Training von Problem- und Patienten-zentrierter Gesprächsführung stellt damit einen wichtigen Aspekt für angehende Fachärzte dar. Im Rahmen des Forschungsprojektes KOLEGEA (http://www.kolegea.de/) wird versucht, Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt der Allgemeinmedizin in ihrem selbstorganisierten Lernprozess durch Bereitstellung verschiedener Werkzeuge zu unterstützen.
Dazu soll in diesem Praxisprojekt ein Serious Game zum Training von Problem- und Patienten-zentrierter Gesprächsführung entwickelt werden. Dies umfasst die Erarbeitung der theoretischen Grundlagen des Anwendungsgebietes (Arzt-Patienten-Gespräche, Gesprächsführung, Argumentationstechniken, Umgang mit Konflikten, etc.) sowie der notwendigen technischen Grundlangen und nötiger Werkzeuge zur Projektdurchführung. Es soll mindestens ein Szenario eines Arzt-Patientengesprächs erarbeitet und als Serious Game implementiert werden. Das Spiel soll im Browser spielbar sein, so dass es ggf. später ein Werkzeug des KOLEGEA-Portals darstellen kann (die Integration ist jedoch kein Teil des Praxisprojekts).

Kontakt für Nachfragen:  ziebarth@collide.info