Konzeption einer uni-internen Jobbörse für die Vermittlung von studentischen Hilfskräften im IT- und Medienbereich

Zielgruppe: Studierende im Bachelor Komedia

Beschreibung: Ziel des Praxisprojektes ist es, ein Konzept für eine uni-interne Jobbörse zur Vermittlung von studentischen Hilfskräften im IT- und Medienbereich zu erarbeiten. Zentrale Bestandteile dieser Jobbörse sind Stellenangebote, welche von Lehrstühlen inseriert werden, und die von interessierten Studenten eingetragenen Lebensläufe. Die Jobbörse soll dabei auf der Basis einer Knowledge Map Stellenangebote und Kompetenzprofile abgleichen und individuelle Jobvorschläge machen.


Im Praxisprojekt sollen verschiedene Teilaufgaben erfüllt werden. Eine Gruppe wird eine bestehende Knowlegde Map erweitern und verfeinern. Neben der Suche nach anderen Wissensquellen sollen zu diesem Zweck manuell verschiedene Stellenangebote gesammelt und ausgewertet werden. Die Konzeption eines Matchings von Stellenangeboten und -gesuchen auf der Basis der Knowledge Map wird ebenfalls Aufgabe dieser Gruppe sein.

Die Konzeption der Jobbörsenwebsite ist die Aufgabe einer weiteren Gruppe. Die Studenten werden Benutzungsszenarien erarbeiten und auf der Basis dieser Szenarien die Spezifikationen der Stellenbörse und geeignete Redaktionsworkflows modellieren.

Eine dritte Gruppe übernimmt größtenteils technische Aufgaben. Die Teilnehmer in dieser Gruppe werden ein Content Management System aussuchen, als Vorbereitung aufsetzen und mit Beispieldaten füllen. Zudem fällt die Umsetzung des Designs mithilfe von HTML und CSS in den Aufgabenbereich dieser Gruppe.


Die Ergebnisse der Gruppen werden dann in einer prototypischen Stellenbörse zusammengeführt, welche die geforderten Funktionalitäten und das erarbeitete Design bietet.


Voraussetzungen:

  • Hohe Einarbeitungsbereitschaft in den Themenbereich

  • Programmierkenntnisse in Java, PHP oder einer anderen objektorientierten Programmiersprache, oder wahlweise Bereitschaft, sich in eine Programmiersprache einzuarbeiten

  • Kenntnisse in HTML, CSS und XML


Ansprechpartner: Svenja Schröder (schroeder@collide.info), Sam Zeini

Zeit und Ort: Dienstags, 14-18h (erster Termin: 8.4.2008), Raum LB239