Inhalt:

  • Entwicklungslinien der Mensch-Computer-Interaktion
  • Medientheoretische Grundlagen
  • Gestaltungsprinzipien und -methodiken für interaktive Systeme
  • Gestaltungsprinzipien und -methodiken für kooperative Systeme
  • Wissensmanagement in kreativen Anwendungsbereichen

Bereich:

Vertiefungsgebiet E: Kooperative, computerunterstützte Systeme

Hörerkreis

  • Diplomstudiengang Angewandte Informatik (AI) - Vertiefungsrichtung E,
  • Lehramt Informatik,
  • Master-Studiengang Kommedia

Leistungskontrolle

  • mündliche Prüfung

Literaturhinweise

  • Dix, Finlay, Abewd, Bealz: Human-Computer Interaction
  •  
  • Shneiderman: Designing the User Interface
  • Vogel: Medien der Vernunft
  • Borghoff, Schlichter: Rechnergestützte Gruppenarbeit
  • Hoppe, Ploetzner: Can Analytic Models Support Learning in Groups?
  • Beller, Hoppe: Deductive Error Reconstruction and Classification in a Logic Programming Framework