Programmiertechniken für Intelligente Systeme

Dozenten:

Prof. H. Ulrich Hoppe
Sprechstunde: nach Vereinbarung, email: hoppe@collide.info

Dipl.-Inform. Stefan Weinbrenner
Sprechstunde: nach Vereinbarung, email: weinbrenner@collide.info

Vorlesung:

Dienstag, 08 - 10 Uhr, LB 134

Übungen:

Gruppe 1: Dienstag, 16 - 18 Uhr, LF 257
Gruppe 2: Mittwoch, 16 - 18 Uhr, LF 257

Bitte tragen Sie sich oben rechts in eine der beiden Übungsgruppen ein, damit wir einen Überblick über die jeweiligen Teilnehmerzahlen haben.

Inhalt:

In der Veranstaltung werden Konzepte und Werkzeuge zur Programmierung intelligenter Systeme vorgestellt. Die Implementierung der vorgestellten Konzepte und Problemlösungsstrategien wird in Prolog erfolgen. Eine kurze Einführung in Prolog ist Teil der Vorlesung.

Zielgruppe

Studenten und Studentinnen im Hauptstudium der Studiengänge:
  • Hauptstudium Diplom - Angewandte Informatik (Vertiefungsrichtungen B, E)
  • Bachelor Angewandte Informatik, Wahlpflichtbereich
  • Lehramt Informatik
Kenntnisse aus der Vorlesung "Logik für Informatiker" sind hilfreich.
Dozenten:
Prof. Ulrich Hoppe
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Dipl.-Inform. Adam Giemza
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Dipl.-Inform. Jan Engler
Sprechstunde:
nach Vereinbarung

Termine:
Vorlesung: dienstags, 10-12 Uhr, LB107
Übungen
G1 - Montags, 12 - 14 Uhr (LF257)
G2 - Montags, 12 - 14 Uhr (LF228)
G3 - Montags, 16 - 18 Uhr (LF257)
G4 - Dienstags, 14 - 16 Uhr (LF257)
G5 - Mittwochs, 08 - 10 Uhr (LF257)
G6 -
Mittwochs, 10 - 12 Uhr (LF257)
G7 - Mittwochs, 12 - 14 Uhr (LF257)
G8 - Mittwochs, 12 - 14 Uhr (LF228)
G9 - Donnerstags, 08 - 10 Uhr (LF257)
G10 - Donnerstags
, 10 - 12 Uhr (LF257)
G11 - Donnerstags, 12 - 14 Uhr (LF257)
G12 - Donnerstags, 12 - 14 Uhr (LF228)

Der Modus der Übungsgruppeneinschreibung wird in der ersten Vorlesung (11.04.2012) bekanntgegeben.

Klausur: wird hier bekanntgegeben
Klausureinsicht:
wird hier bekanntgegeben

Zielgruppen:

Angewandte Informatik - Medieninformatik (Bachelor)
Angewandte Informatik - Ingenieurinformatik (Bachelor
KOMMEDIA BA, Angewandte Kommunikations- und Medienwissenschaft (Bachelor)


Leistungskontrolle:
Es wird einerseits eine 90-minütige Klausur geben. Übungspunkte werden nicht vergeben.

Gestaltung interaktiver Lehr-/Lernsysteme

FÜR ALLE AN DER TEILNAHME INTERESSIERTEN:
WENN SIE DIES NOCH NICHT GETAN HABEN, MELDEN SIE SICH BITTE FÜR DIESEN KURS AN, INDEM SIE IHN EINMAL ÖFFNEN. DAS NACHRICHTENFORUM DIESES KURSES IST DER VON UNS GENUTZTE WEG, UM NEUIGKEITEN ÜBER DIE VERANSTALTUNG (EINSCHLIEßLICH TERMINEN) ZU VERBREITEN!

Veranstaltungsform & Termine:

Die Veranstaltung wird in Form einer Blockveranstaltung zu Lehr- und Lernsystemen in Kombination mit der vepflichtenden Teilnahme an ausgewählten Kapiteln aus der Veranstaltung "Interaktive Systeme" von Prof. Ziegler durchgeführt.

Themen Interaktive Systeme:

Die folgenden Themen aus der Vorlesung "Interaktive Systeme" (Prof. Ziegler) sind auch für diese Veranstaltung prüfungsrelevant:

  1. Dialogmodellierung 1 (Zustandsübergangsdiagramme, Statecharts)
  2. Dialogmodellierung 2 (Petrinetze, Dialognetze, evtl. Spezialtechnik wie WebML)
  3. Entwicklungsmethoden für interaktive Systeme
  4. Informationsvisualisierung 1
  5. Neuartige Benutzerschnittstellen (Fokus: Tangible UI)
  6. Multimodale Interaktion 1 (Fusionsansätze, Feature Structures, Unifikation von FS)

Termine Blockveranstaltung:

Die Blockveranstaltung wird im Zeitraum von Dienstag, den 24.7., bis Freitag, den 27.7., in LF 125 stattfinden. Die Veranstaltung am Dienstag beginnt um 14 Uhr, an den restlichen Tagen um 9:00 Uhr. Die Veranstaltung endet jeweils gegen 17:30 Uhr, am Freitag ca. 12:30 Uhr.

Inhalt:

  • Entwicklungslinien der Mensch-Computer-Interaktion
  • Gestaltungsprinzipien für interaktive Systeme
  • Kognitive Modelle der Mensch-Computer-Interaktion
  • Medientheoretische und mediendidaktische Grundlagen
  • Lehr-/Lern-Systeme und intelligente Tutorsysteme
  • Gestaltungsprinzipien für kooperative Systeme
  • Wissensmanagement und Kreativitätsunterstützung

Bereich:

DAI-Vertiefungsgebiet E: Kooperative, computerunterstützte Systeme

Zielgruppen:

  • Diplomstudiengang Angewandte Informatik (AI) - Vertiefungsrichtung E,
  • Lehramt Informatik,
  • Master-Studiengang Kommedia und MAI

Leistungskontrolle

  • mündliche Prüfung

Literaturhinweise

  • Dix/Finlay/Abowd/Beale: Human-Computer Interaction
  • Shneiderman: Designing the User Interface
  • Vogel: Medien der Vernunft
  • Borghoff/Schlichter: Rechnergestützte Gruppenarbeit
  • Hoppe/Ploetzner: Can Analytic Models Support Learning in Groups?
  • (in: Dillenbourg: Collaborative Learning - Cognitive and Computational Approaches)

Kontakt:

Tilman Göhnert, goehnert@collide.info

Seminar "Social Networks and Community Support"

Zielgruppe / Target Group:

  • Komedia Master (Fortgeschrittene Systemtechnologien oder Anwendungstechnologien)
  • ISE/CE-ISV M.Sc.
  • Master AI (Information Engineering (M-IA-IE) & Interaktive und Kooperative Systeme (M-IA-IK)):
  • Diplom AI Bereich E

Veranstalter:

  • Dipl.-Math. Tilman Göhnert
  • Dipl.-Soz.-Wiss. Sam Zeini

Voraussetzungen / Prerequisites:

Die Haupt-Zielgruppe dieses Seminars sind die Teilnehmer der Vorlesung "Electronic Communities and Social Networks" aus dem letzten Semester. Bei Studenten, die nicht an dieser Veranstaltung teilgenommen haben, behalten wir uns vor, individuell zu prüfen, ob sie die notwendigen Voraussetzungen erfüllen.

The main target group for this seminar are those students who visited last semester's lecture "Electronic Communities and Social Networks". For any students who have not been in that lecture we may want to check individually if they fulfill the prerequisites.

Anmeldung / Application:

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte aus organisatorischen Gründen per Email bei Tilman Göhnert an.

If you want to participate in this seminar, please register by email with Tilman Göhnert.

Vorbesprechung / First Meeting:

Die obligatorische Vorbesprechung findet am Donnerstag, den 12. April um 08:30 Uhr in LF 120 statt.

The obligatory first meeting will be Thursday, 12. April, 08:30h in LF 120.

Weitere Termine / Further Dates:

Das Seminar wird als Blockveranstaltung druchgeführt werden, mit zwei weiteren Blockterminen nach der Vorbesprechung. Die Termine für diese voraussichtlich jeweils 2-tägigen Blöcke werden im Rahmen der Vorbesprechung mit den Teilnehmern abgesprochen.

The seminar will be organized as blockseminar. There will two further block meetings after the first meeting. Both of these block meetings are envisaged to be two-day meetings. The dates for these meetings will be discussed in the first meeting.

Forschungsprojekt Komedia

Researcher Mobility and Knowledge Trails

Betreuer:

Dipl.-Math. Tilman Göhnert
Sprechstunde nach Vereinbarung, email: goehnert@collide.info

Dipl.-Soz.-Wiss.SamZeini
Sprechstunde nach Vereinbarung, email: zeini@collide.info

Termine:

Erste Besprechung am 19. April, 9:00 Uhr in LF 120

Vorkenntnisse:

Es werden die erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung "Electronic Communities and Social Networks" oder ein Nachweis vergleichbarer Kenntnisse und grundlegende Programmierkenntnisse vorausgesetzt.

Eine Anmeldung per Mail bei Tilman Göhnert ist erforderlich!

Da das Projekt bereits läuft, ist eine Einschreibung in diesen Kurs nicht mehr möglich!